Skip to main content

Augenlasern in Frankfurt

Alle Information rund um Anbieter, Methoden und Kosten zum Augenlasern in Frankfurt.

Frankfurt am Main ist die größte Stadt in Hessen. Außerdem ist sie die fünftgrößte Stadt in Deutschland. Sie bietet zahlreiche Möglichkeiten für Patienten, sich über eine Augenlaser- oder Linsenoperation zu informieren. Auf augenlasern-vergleich.de finden Sie eine Übersicht von Augenärzten und Kliniken, die sich auf refraktive Chirurgie spezialisiert haben. Wenn Sie weitere Fragen zum Augenlasern haben, schreiben Sie uns!

  • Das Wichtigste in Kürze
  • Wer ist geeignet?
    Volljährige Personen mit Kurz- oder Weitsichtigkeit sowie Hornhautverkrümmung
  • Dauer
    Die Behandlung dauert nur wenige Minuten.
  • Heilung
    Wenige Tage, Endergebnis meist nach einigen Wochen
  • Kosten
    Zwischen 700€ und 3.000€ pro Auge

Augenlaserkliniken in Frankfurt am Main

Frankfurt am Main verfügt aufgrund seiner großen Einwohnerzahl und der wirtschaftlichen Bedeutung über ein dichtes Netz an Augenärzten und Augenlaserklinken. In unserem Vergleichsrechner auf augenlasern-vergleich.de finden Sie eine Übersicht an Spezialisten für refraktive Chirurgie, die über den Preis, die Bewertung und die angebotenen Augenlaser-Methoden verglichen werden können. So finden Sie den besten Anbieter für Ihr Anliegen.

Zeige 1 – 3 von 3
Frankfurt
Frankfurt am Main
Frankfurt am Main

Bin ich zum Augenlasern geeignet?

Testen Sie Ihre Eignung und finden Sie die passende Augenlaser-Methode für Ihre individuelle Situation.

Methoden für Augenlasern in Frankfurt (Main)

Fehlsichtigkeiten und Sehschwächen gehören zu den häufigsten Gesundheitsproblemen in Deutschland. Nach einer Allensbach-Studie benötigten 2008 etwa 62 Prozent der Deutschen eine Brille (Quelle: Wikipedia). Wer unter einer Sehschwäche leidet und nicht durch konventionelle Sehhilfen wie Brillen und Kontaktlinsen im Alltag gestört werden möchte, hat seit 1987 mit dem „Laserverfahren“ eine interessante Alternative. Mit einer Laser-Behandlung sorgen Sie dauerhaft dafür, dass Sie auch ohne traditionelle optische Hilfsmittel gut sehen.

LASIK und Femto-LASIK in Frankfurt

Um die Fehlsichtigkeit mit einer Laserbehandlung zu korrigieren, kommen verschiedene Verfahren zum Einsatz. Zu den modernsten Methoden gehört die Femto-LASIK in Franfurt am Main. Dabei wird zunächst eine dünne Schicht der Hornhaut abgelöst. Im Gegensatz zur traditionellen LASIK verwendet der Arzt hierfür jedoch kein Messer sondern einen Femtosekunden-Laser. Anschließend behandelt der Augenspezialist die Hornhaut mit einem Excimer-Laser und klappt daraufhin die angeschnittene Hornhaut wieder auf das Auge zurück. Diese Methode ist besonders schonend und sorgt dafür, dass die Wunde schnell verheilt und keine Schmerzen entstehen. Spezialisten für die Femto-LASIK aus Frankfurt am Main können daher für eine sichere und erfolgreiche Behandlung sorgen.

PRK und LASEK in Franfurt

Beim Augenlasern in Frankfurt am Main stellen PRK und LASEK zwei der beliebtesten Methoden dar. Der Grund: Sie sind für Patienten mit besonders dünner Hornhaut geeignet, weil im Gegensatz zur LASIK und Femto-LASIK kein Flap erzeugt wird. Dabei handelt es sich um einen Hornhautschnitt mit einer Dicke zwischen 100 und 150 µm. Stattdessen wird bei PRK und LASEK in Frankfurt die oberste Schicht der Hornhaut, das sog. Epithel, entfernt – mit etwa 50 µm ist es deutlich dünner, wodurch die Struktur der Hornhaut weniger stark geschwächt wird als bei den LASIK-Methoden. Nach Entfernen des Epithel wird mit einem Excimer-Laser die Hornhaut modelliert, um die gewünschte Brechkraft zu erhalten. Wesentlicher Unterschied zwischen PRK und LASEK: Bei der PRK wird das Epithel mit einem stumpfen Messer abgekratzt, bei der LASEK wird die Schicht mit einer alkoholischen Lösung aufgeweicht und beiseite geschoben. Der Vorteil der LASEK: Das Material kann später auf die ursprüngliche Stelle zurückgeschoben werden, sodass die Wundheilung deutlich schneller ist als bei der PRK. Doch egal ob PRK oder LASEK in Frankfurt – bei beiden Methoden erhält der Patient eine therapeutische Kontaktlinse ins Auge, die es vor äußeren Einflüssen und Infektionen schützen soll. Nach einigen Tagen kann die Kontaktlinse entfernt werden.

Relex Smile in Frankfurt am Main

Die modernste Methode für Augenlasern ist Relex Smile in Frankfurt. Dabei wird nicht an der Oberfläche der Hornhaut gearbeitet, wodurch die Nervenfasern, die zur Ermittlung der Trockenheit der Augen zuständig sind, durchtrennt werden. Stattdessen arbeitet man bei der Relex Smile in der Tiefe der Hornhaut. Ein Femtosekunden-Laser präpariert eine dünne Gewebescheibe, die durch einen 2 mm großen Zugang an der Seite der Hornhaut entnommen werden kann. Patienten sehen bereits nach wenigen Tagen sehr gut, zudem kommt es nur selten zu trockenen Augen. Die Relex Smile in Frankfurt wird bisher nur von wenigen Augenlaserkliniken angeboten. Wir helfen Ihnen gern bei der Suche und beraten Sie kostenlos und unverbindlich telefonisch und schriftlich.

Eine Augenlaser-Behandlung bei einer Patientin.

Kosten für Augenlasern in Frankfurt

Je nach Methode müssen Patienten für das Augenlasern in Frankfurt am Main mit Kosten zwischen 800 und 2.500 Euro je Auge rechnen. Linsenoperationen sind mit Preisen ab 2.500 Euro teils deutlich teurer. Dabei muss berücksichtigt werden, dass neben der Operation als Dienstleistung noch die Kunststofflinse in Rechnung gestellt wird, die ebenfalls mehrere Hundert Euro kostet. Außerdem ist der Eingriff einer Linsenoperation umfangreicher und komplizierter als eine Augenlaser-Behandlung, wodurch sich die höheren Kosten für Linsenimplantate relativieren. Bei der Kalkulation der Kosten sollten Patienten auch die im Preis enthalten Untersuchungen berücksichtigen. Besonders günstige Anbieter berechnen bspw. die Voruntersuchung oder die Nachsorge zusätzlich, auch Medikamente sind nicht bei allen Augenlaserkliniken in Frankfurt im Preis enthalten. Deshalb lohnt es sich vorher zu fragen und alle Kosten zusammen zu rechnen. Nur so können Preise für Augenlasern oder Linsenbehandlungen transparent verglichen werden.

Erfahrungen mit Augenlasern in Frankfurt

Frankfurt gehört zu den beliebtesten Städten in Deutschland im Bereich Augenlasern. Dort gibt es zahlreiche hervorragende Kliniken, weshalb die Erfahrungen mit Augenlasern in Frankfurt von anderen Patienten eine wichtige Rolle bei der Wahl des Arztes oder der Klinik spielen. Auf augenlasern-vergleich.de finden Sie Bewertungen und Erfahrungen von Patienten, die bereits ein Beratungsgespräch, eine Voruntersuchung oder sogar eine Operation gebucht haben. Anschließend haben Sie (teilweise) mit uns ihre Erfahrungen mit Augenlasern in Frankfurt geteilt, und geben Ihnen damit die Möglichkeit, sich vorab ausführlich über einen Arzt, eine Klinik und die verschiedenen Operationsmethoden für Augenlasern zu informieren.